Insel Pag

 

 

DIE INSEL PAG (285 km˛, 7500 Einw.) ist die südlichste Insel der Kvarnerbucht, im Norden mit Fähre und im Süden über eine Brücke mit dem Festland und der nahegelegenen Stadt Zadar verbunden. Sie ist ca. 63 km lang und zwischen 2,5 und 9 km breit. Bekannt ist Pag durch seine Spitzenkunst, den berühmten Pager Käse, "Žutica" - dem hiesigen Weißwein, sowie dem vorzüglichen Lammbraten, welcher durch die karge Vegetation und den hohen Salzgehalt einzigartig im Geschmack ist. Genauso berühmt ist der außergewöhnliche, etwas würzige Pager Schafskäse.

     
 

Die zergliederte Küste dieser Insel mit ihren zahlreichen Buchten und Kaps ist 269 km lang, und feiner Sand und Kies erstreckt sich am Ufer des kristallklaren Meeres und bildet eine Vielzahl von Stränden. Die kahlen Berge geben der Insel einen besonderen, wilden und geheimnisvollen Reiz. Unzählige Sand- und Kiesstrände und sauberes Meer, eine der schönsten Unterwasserwelten der Adria, auserwählte Spezialitäten und ausgezeichnete Weine werden ihre Ausflüge unvergesslich machen.

     
 

DIE STADT PAG – das Kulturzentrum der Insel liegt in der pittoresken Bucht mit entlanglaufenden 20 km lagen Kiesstranden. Die Stadt Pag ist traditionell und wirtschaftlich zum Meer orientiert. Der geräumige, eingerichtete Stadtstrand, besonders für Familien mit Kindern geeignet, liegt unweit des Stadtzentrums. In seiner Nähe befinden sich die einstigen Lager des alten Salinenwerks von Pag . In der ortsansässigen Käserei wird eine der bekanntesten heimischen Käsesorten, der Pager Käse, hergestellt. Zu den nationalen Souvenirs gehört auch die bekannte Volkstracht von Pag. In Pag findet man heute zahlreiche Sport- und Freizeitprogramme (besonders Wassersportarten), sowie Kulturveranstaltungen. Die Nähe zu Karlobag und zum Biosphärenreservat am Velebit ermöglichen Liebhabern von Gebirgen und herrlichen Bergpanoramen, den Tag sowohl im Gebirge als auch am Meer zu verbringen. Am Feiertag Mariä Himmelfahrt (15. August) wird ein großes Volksfest gefeiert. Zahlreiche Besucher kommen auch zum Sommerkarneval, wo man interessante Masken sehen kann.

     
 

NOVALJA - beliebtestes Ausflugsziel der Insel Pag. Entlang der Uferpromenade im Ortszentrum befinden sich viele Läden, Café-Bars, Restaurants und der Fischmarkt. Herrliche Badestrände in unmittelbarer Nähe von Novalja bezaubern durch die Weitläufigkeit und das klare Meer. "Zrce" zählt zu den beliebtesten Stränden mit einem großen Sportangebot, Wasserrutschen für die Kleinen und Beach-Club mit Musik bis in die frühen Morgenstunden für die Größeren.